Was ist Kamagra?

Kamagra 100 mg ist ein äußerst beliebtes Potenzmittel. Seine Wirkung basiert auf dem innovativen Wirkstoff Sildenafil. Diese Substanz ist seit vielen Jahren bekannt und wurde in dem ersten verfügbaren Potenzmittel - Viagra - verwendet. Es sei daran erinnert, dass die Hauptursache der erektilen Dysfunktion die Wirkung des schädlichen Enzyms Phosphodiesterase Typ 5 ist, dass für die Blockierung des Blutflusses zu den Schwellkörpern des Penis verantwortlich ist. Dies macht es schwierig oder unmöglich, eine qualitativ hochwertige Erektion zu erhalten. Sildenafil, der Wirkstoff von Kamagra 100 mg Potenztabletten, blockiert die Entwicklung dieses Enzyms. Wichtig zu wissen ist, dass das Präparat sehr schnell wirkt, denn die Wirkung der Einnahme ist bereits nach 15-30 Minuten spürbar. Dank der Unterstützung der Blutgefäße kann ein Mann die gewünschte Erektion erreichen und einen befriedigenden Geschlechtsverkehr haben.

Kamagra und seine befriedigende Wirkung

Kamagra 100 mg ist ein potentes Potenzmittel, das den meisten Männern helfen kann. Es ist jedoch zu betonen, dass es eine Unterstützung bei der Erreichung einer Erektion ist, nur wenn es sexuelle Stimulation gibt. Das Fehlen von Erregung verhindert, dass dieses Medikament effektiv wirkt. Die Wirkung des Präparats kann noch 4-6 Stunden nach Einnahme der Dosis genutzt werden. In dieser Zeit kann ein Mann mehrmals mit seiner Partnerin Geschlechtsverkehr haben. Die Erektion ist stark und die Einnahme des Medikaments hilft dem Patienten, seine volle sexuelle Leistungsfähigkeit wiederzuerlangen. Oft beseitigt die regelmäßige Einnahme des Präparats das lästige Problem, so dass Sie trotz fortgeschrittenen Alters eine starke und lange Erektion genießen können.

Kamagra - Dauer der Wirkung, Dosierung, Sicherheit

Kamagra 100 mg sollte etwa 30 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr eingenommen werden, während die Wirkung der Pille bis zu 6 Stunden anhält. Es ist daher nicht notwendig, eine weitere Pille einzunehmen, um mehrere Male Geschlechtsverkehr mit Ihrem Partner zu haben. Die Pille muss im Ganzen mit Wasser geschluckt werden, Fruchtsäfte werden nicht empfohlen. Kamagra 100 mg sollte mit einer leicht verdaulichen Mahlzeit eingenommen werden. Das Medikament sollte nicht mit reichhaltigen und fetthaltigen Speisen kombiniert werden, da die Wirkungsdauer verkürzt werden kann, während das Auftreten der ersten Effekte verzögert wird. Außerdem kann der Mann über Verdauungsstörungen klagen. Nehmen Sie nicht mehr als 1 Tablette Kamagra 100 mg pro Tag ein.

Kamagra - Vorteile des Medikaments für die Potenz

Kamagra 100 mg ist ein Potenzmittel, das auf der Grundlage eines innovativen Wirkstoffs entwickelt wurde. Das Präparat hat viele Vorteile, und seine wichtigsten Vorteile sind:
    • hohe Wirksamkeit, die durch zahlreiche klinische Studien bestätigt wurde - die Forschung zeigt, dass die meisten Männer nach der Einnahme einer 100-mg-Kamagra-Tablette schnell wieder in der Lage sind, mit ihrer Partnerin Geschlechtsverkehr zu haben,
    • Bewährte Rezeptur und Anwendungssicherheit - der Wirkstoff des Medikaments ist Sildenafil, eine auf dem Markt bekannte Substanz, die Bestandteil vieler solcher Mittel ist,
    • geringes Risiko von Nebenwirkungen - es ist wichtig, die zulässige Dosis des Medikaments nicht zu überschreiten und die Kontraindikationen, die die Einnahme des Medikaments verhindern, sorgfältig zu lesen,
    • attraktiver Preis,
    • schnelle Wirkung des Medikaments - die Wirkung des Medikaments wird nach 15-30 Minuten nach der Einnahme beobachtet,
    • lange Wirkungsdauer - die Einnahme einer Dosis von Kamagra 100 mg ermöglicht es einem Mann, mehrere Geschlechtsakte für etwa 4-6 Stunden zu haben.

Kamagra und Kontraindikationen


Nicht jeder Mann kann dieses Potenzmittel verwenden. Es wird nicht empfohlen für Menschen mit:
    • Herz-Kreislauf-Erkrankungen,
    • ischämische Herzkrankheit,
    • mit diagnostizierter Atherosklerose,
    • mit degenerativen Veränderungen an der Netzhaut,
    • mit schwerem Leber- oder Nierenversagen,
    • nach einem Herzinfarkt,
    • nach einem Schlaganfall,
    • mit Aortenstenose oder schwerer Klappenerkrankung,
    • Allergien gegen Sildenafil oder einen der sonstigen Bestandteile von Kamagra 100 mg.


Kamagra und mögliche Nebenwirkungen


Kamagra kann, wie jedes andere Medikament auch, Nebenwirkungen haben. Es ist wichtig zu betonen, dass nicht jeder Mann sie haben wird. In einer Situation, in der der Patient Symptome wie: Atembeschwerden, Schwindel, plötzliches und keuchendes Atmen, Schwellungen des Gesichts, des Halses, der Lippen oder der Augenlider entwickelt, sollte er so schnell wie möglich einen Spezialisten aufsuchen. Die häufigste Nebenwirkung von Kamagra 100 mg sind Kopfschmerzen, Nasenverstopfung, Schwindel, Sehstörungen (Lichtempfindlichkeit, verschwommenes Sehen, verminderte Sehschärfe, Sehen mit Farbstich), Gesichtsröte usw.

Warum Kamagra wählen?

Der unbestrittene Vorteil der Wahl dieses Mittels ist seine hohe Wirksamkeit. Es ist auch ein billigerer Ersatz für Viagra, das ihm in nichts nachsteht. Es enthält den gleichen Wirkstoff, ist aber preiswerter. Der Vorteil von Kamagra ist, dass es einige Verbesserungen hat, so dass die möglichen Nebenwirkungen begrenzt wurden. Aufgrund dieser Besonderheit können Sie sich voll und ganz auf Kamagra verlassen und müssen sich keine Sorgen um Ihre Gesundheit machen.