Blog
Sildenafil Citrat, der Wirkstoff des bekannten Viagra, ist ein Medikament, das die Erektion des männlichen Geschlechtsorgans fördert. Seit der Entdeckung von Viagra in den späten 90er Jahren sind viele neue Formen von Erektionspillen aufgetaucht. Das beliebteste Viagra Generika ist Kamagra, mit identischen Eigenschaften und dem gleichen Wirkstoff. Pillen auf Sildenafil-Basis sind die gängigste Methode zur Behandlung der erektilen Dysfunktion.
Erektionsprobleme und damit die Unfähigkeit, eine Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten, können aus einer Vielzahl von Gründen auftreten. Unabhängig davon, ob sie organischer, psychologischer oder umweltbedingter Natur sind, gibt es mehrere gute Möglichkeiten, dieses für Männer lästige Problem loszuwerden. Neben einer Änderung des Lebensstils und der Einführung einer gesunden Ernährung werden auch Maßnahmen wie Kamagra empfohlen. Dabei handelt es sich um ein von Ärzten gründlich getestetes Medikament mit nachgewiesener Wirksamkeit. Es enthält den gleichen Wirkstoff wie Viagra, nämlich Sildenafil Citrat. Untersuchungen haben ergeben, dass die Einnahme einer Dosis des Mittels seine Wirkung entfaltet und die verlorene sexuelle Leistungsfähigkeit wiederherstellt. Kamagra garantiert eine schnelle und effektive Wirkung und ist außerdem eine billigere sexuelle Unterstützung als Viagra.